Energiewende selbst gemacht - Stromspeicher

  Stromspeicher in der Industrie sind gefragt

 Welchen Stellenwert man solchen Batteriespeichern als künftige Säule der Energiewende beimisst, wird am Kreis der
 Gäste deutlich, die die Einweihung des Speichers feierten. Unter ihnen der bayerische Justizminister Winfried Bausback,
 Vertreter der Würzburger Verkehrs- und Versorgungsbetriebe (WVV) sowie deren früherer Geschäftsführer Norbert Menke,
 der heute dem Leipziger Stadtwerke-Konzern vorsteht und an der Uni Chemnitz Energiewirtschaft lehrt.

 

 Mehr dazu in der Presse: https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Die-Energiewende-aus-der-grauen-Kiste;art779,1004260

 

 

 Weitere Infos und Details finden Sie im Bereich Referenzen auf: www.e-speicher.com

 

 

Stromspeicher wird feierlich Inbetrieb genommen


  • Stromspeicher direkt vom Hersteller, in Leistungsklassen ab 36 kW bis 100 MW für Gewerbe und Industrie mit Energiemanagementsystem und umfangreichen Lösungen.
    Dateigröße 1,34MB